AGB‘s

Allgemeine Geschäfts-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

PROMIDEA AG, Industriestrasse 2H, CH-8575 Bürglen TG (nachstehend Firma)

1. Allgemeines
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle unsere Angebote und alle Verträge mit der Firma, einschliesslich Beratungen und sonstigen vertraglichen Leistungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers auf Bestellformularen oder anderen Dokumenten haben keine Gültigkeit, falls die Firma diese nicht schriftlich anerkannt hat. Aufträge sind für die Firma erst verbindlich, wenn sie diese schriftlich bestätigt hat. Mündliche Erklärungen von Vertretern oder Angestellten bedürfen einer schriftlichen Bestätigung der Firma. Angebote mit ungenauen Vorlagen haben nur Richtpreischarakter. Die Angebote der Firma sind während der Laufzeit der Offerte verbindlich.

2. Preise
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken verzollt ab Lager, Mehrwertsteuer nicht eingeschlossen. Die Kosten für die Verpackung sind eingeschlossen, Spezialverpackungen nach Kundenvorgaben jedoch ausgeschlossen. Etwaige vorgezogene Entsorgungskosten gehen zulasten des Auftraggebers, soweit diese nicht in den Preisen bereits einberechnet sind. Für die Beschaffung von Ursprungszeugnissen oder speziellen Produktnachweisen verrechnet die Firma die effektiven Kosten sowie eine Aufwandpauschale von CHF 100.00.

3. Versand/Verpackung/Kosten
Die Firma versendet die Ware per Post/Paketdienst/Bahn/Kurier/Aussendienstmitarbeiter oder Spediteur nach eigener Wahl. Alle Sendungen erfolgen ab dem Standort der Firma oder Werk des Herstellers, soweit nicht anderweitig vereinbart. Bei Versandgütern bis max. 30kg und ohne Sperrgutcharakter wird eine Versandgebühr von CHF 10.00 pro Paket in Rechnung gestellt. Diese beinhaltet das Verpackungsmaterial sowie das Handling. Europaletten werden nach Transportaufwand in Rechnung gestellt.

4. Lieferung/Lieferzeit
Die Lieferfristen beginnen erst, wenn der Besteller alle von ihm zu beschaffenden Unterlagen beigebracht hat. Bei Artikeln mit Werbeaufdruck sind Mehr- oder Minderlieferungen bis zu 10% gestattet. Vorbehalten bleiben technische Änderungen soweit diese im Sinne eines technischen Fortschritts sind sowie Änderungen in Farbe, Form und Material.Die Firma ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit nicht ausdrücklich gegenteiliges vereinbart ist. Die von der Firma bestätigte Lieferwoche ist ein voraussichtlicher Liefertermin. Fixtermine gelten nur nach schriftlicher Bestätigung der Firma. Die Firma übernimmt keine Schadenersatzforderungen aus Lieferver-zögerungen, inklusive Force-majeure-Vorfälle.

5. Rechnung
Mit der Lieferung sendet die Firma eine detaillierte Rechnung mit Einzahlungsschein. Diese ist innert 10 Tagen zahlbar. Es wird die effektiv gelieferte Menge in Rechnung gestellt. Vorauszahlungen können in gewissen Fällen, z.B. Neukunden, grosse Beträge, lange Laufzeiten etc. in Rechnung gestellt werden. Bei Zahlungsverzug behält sich die Firma vor, Verzugszinsen und Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

6. Gewährleistung
Rügen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung oder erkennbaren Mängeln müssen unverzüglich, spätestens 8 Wochentage nach Empfang der Ware bei der Firma schriftlich eingehen. Gedruckte Farbtöne oder Materialien, die leicht von den Farbvorlagen oder Mustern abweichen, sind unvermeidlich und berechtigen nicht zur Geltendmachung irgendwelcher Ansprüche. Die Firma hat das Recht zur Nachbesserung oder Ersatz. Sollten nach zwei Nachbesserungsversuchen die Bemühungen fehlgeschlagen haben, kann der Besteller Minderung des Kaufpreises oder die Rückgängigmachung des Vertrages verlangen. Für die Nachbesserung stehen der Firma mindestens 4 Wochen zu. Die Nachbesserung wird beim Sitz der Firma vorgenommen. Allfällige Rücksendungskosten gehen zulasten des Bestellers. Versteckte Mängel sind bis spätestens vor Ablauf von 6 Monaten schriftlich der Firma zu melden. Ware mit Werbeaufdruck können nicht zurückgenommen werden. Das vom Käufer unterschriebene Gut zum Druck entbindet die Firma für nicht beanstandete Fehler. Unveredelte Ware muss in der Originalverpackung in einwandfreiem Zustand frachtfrei zurückgesandt werden.

7. Cookies/Datenschutz
Hier gehts zum entsprechenden Link.

8. Erfüllungsort, Gerichtstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis mit der Firma ist 8575 Bürglen TG.
Es gilt Schweizer Recht.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen ersetzten alle vor dem 1. Januar 2018 gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.